FXOpen Blog

Neueste Posts

Anzeigen nach:

Was ist das Bart-Muster im Krypto-Handel?

Begeisterte Kryptowährungshändler durchleuchten ständig Preisdiagramme auf der Suche nach verschiedenen einzigartigen und faszinierenden Formationen. Ein Bart Simpson-Handelsmuster ist eines davon. In diesem FXOpen-Artikel werden wir uns mit dem Bart-Setup befassen, seine Merkmale erkunden und seine Bedeutung im Bereich des Kryptowährungshandels beschreiben. Was ist das Bart-Muster?Das Bart Simpson-Setup ist nach

Die schwächsten Währungen in Europa

Europa beherbergt einige der stärksten Währungen der Welt, wie den Euro, das Britische Pfund und den Schweizer Franken. Während viele europäische Währungen stabil und robust sind, sehen sich einige mit wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert, die dazu führen, dass sie die schwächsten in der Region sind. Diese Währungen sind aus verschiedenen Gründen

Wie man das Candlestick-Muster der Drei Weißen Soldaten handelt

Es gibt zahlreiche Candlestick-Muster, die in zwei Hauptkategorien unterteilt sind: Fortsetzung und Umkehr. Umkehrformationen helfen Händlern, zu Beginn eines neuen Trends in den Markt einzusteigen, um das Beste aus dem Trendhandel zu machen. Das Muster der drei weißen Soldaten ist eines davon. Es handelt sich um eine Kombination von drei

Welche Währung ist mehr wert als der US-Dollar?

Der US-Dollar gilt als eine der stärksten, teuersten und bekanntesten Währungen der Welt. Allerdings hat er ernsthafte Konkurrenten in Bezug auf den Wert. Viele Menschen wissen, dass der Euro mehr wert ist als der Dollar, aber ist er die einzige Währung, die mehr kostet als der USD? Tatsächlich gibt es

Was ist ein volumengewichteter gleitender Durchschnitt (VWMA)?

Gleitende Durchschnitte (MAs) gehören zu den am häufigsten verwendeten Indikatoren in der technischen Analyse, sowohl von neuen als auch von erfahrenen Händlern. Sie ermöglichen es uns, Daten zu glätten und potenzielle Handelsmöglichkeiten zu identifizieren. Der volumengewichtete gleitende Durchschnitt (VWMA) ist eine Art von MA, der bestimmten Preisen mehr Gewicht beimisst.

Was ist der Unterschied zwischen VWMA und VWAP?

Beim Handel an den Finanzmärkten können die richtigen Tools und Indikatoren einen großen Unterschied machen. Zwei beliebte Indikatoren, die von Händlern verwendet werden, sind VWMA und VWAP. Beide berücksichtigen Volumendaten in ihren Berechnungen. Aber was ist der Unterschied zwischen den beiden, und welchen sollten Sie in Betracht ziehen? In diesem

Was ist der Unterschied zwischen einfachen, gewichteten und exponentiellen gleitenden Durchschnitten?

Gleitende Durchschnitte (MAs) werden häufig in der technischen Analyse verwendet; tatsächlich gehören sie zu den ersten Indikatoren, die Trader konsultieren, wenn sie eine Handelsstrategie entwickeln. Es gibt verschiedene Arten von Durchschnittswerten, darunter einfache gleitende Durchschnitte (SMAs), gewichtete gleitende Durchschnitte (WMAs) und exponentielle gleitende Durchschnitte (EMAs). In diesem FXOpen-Leitfaden betrachten wir

Relative Strength Index vs. Stochastic Oscillator

Viele Trader glauben, dass der Relative Strength Index und der Stochastic Oscillator austauschbar sind. Tatsächlich handelt es sich bei beiden um Momentum-Oszillatoren, die ähnlich aussehen und ähnliche Signale liefern. Ihre Signale unterscheiden sich jedoch in Bezug auf Häufigkeit und Zuverlässigkeit. In diesem FXOpen-Leitfaden werden wir die Hauptunterschiede zwischen den beiden

Die 10 schwächsten Währungen in Afrika

Afrika, ein erstaunlich vielfältiger Kontinent, beherbergt eine Vielzahl von Kulturen und Wirtschaftsstrukturen. Während einige afrikanische Länder ein schnelles wirtschaftliches Wachstum und Wohlstand erleben, kämpfen andere weiterhin mit Herausforderungen, die ihre Währungen signifikant schwächer machen als ihre globalen Pendants. Dieser Artikel von FXOpen erkundet die Feinheiten der afrikanischen Finanzlandschaft, um die

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 65.68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.