Die Top-10 weiblichen Traderinnen, die der Finanzbranche Mehrwert gebracht haben

Nachrichten teilen

Mit der Entwicklung der globalen Wirtschaft wird die Geschlechtervielfalt im Handelsbereich nicht nur zu einer Frage der Fairness, sondern zu einem strategischen Erfordernis. Untersuchungen zeigen immer wieder, dass diverse Teams homogene Teams übertreffen, indem sie eine breitere Palette von Perspektiven, Ideen und Fähigkeiten in den Arbeitsplatz einbringen. Trotz Fortschritten sind Frauen jedoch nach wie vor unterrepräsentiert in Händlerpositionen.

Im Vorfeld des Internationalen Frauentags betrachtet das FXOpen-Team die Anerkennung und Würdigung der Leistungen führender weiblicher Traderinnen als besonders wichtig. Der Artikel hebt nicht nur ihre individuellen Erfolge hervor, sondern zeigt auch den enormen Mehrwert, den sie der Finanzbranche bringen. Lassen Sie uns die großen Namen weiblicher Traderinnen kennenlernen.

Linda Bradford Raschke

Linda Bradford Raschke ist eine amerikanische Finanzfachfrau, die hauptsächlich als Traderin in Rohstoff- und Futuresmärkten bekannt ist. Linda handelt seit 1981 professionell, ursprünglich mit Optionen. Sie begann ihre Karriere als Mitglied der Pacific Coast Stock Exchange, handelte an der Philadelphia Stock Exchange und wurde später als registrierter Commodity Trading Advisor (CTA) tätig.

Mit über 40 Jahren Erfahrung ist Linda eine der bekanntesten weiblichen Traderinnen, weltweit bekannt für ihr Fachwissen in kurzfristigen Handelsstrategien und technischer Analyse. Sie teilt ihr Wissen auf verschiedenen Plattformen wie X (ehemals Twitter), wo sie mit Followern interagiert und ihre Einsichten teilt. Linda hat auch einen YouTube-Kanal, auf dem sie Themen wie Daytrading und Handelsstrategien diskutiert. Obwohl sie seit Jahren keine neuen Videos mehr veröffentlicht hat, finden Sie dort nützliche Informationen.

Louise Yamada

Louise Yamada ist eine prominente Figur in der Finanzbranche, bekannt für ihr Fachwissen in technischer Analyse und kluge Marktanalysen. Sie ist Managing Director ihres eigenen Unternehmens, Louise Yamada Technical Research Advisors. Louise ist Chartered Market Technician (CMT) und Expertin in der Analyse von Aktienmärkten, der Erkennung von Kauf- und Verkaufssignalen, der Analyse von US-Zinssätzen, dem Risikomanagement und mehr.

Mit umfangreicher Erfahrung in technischer Forschung hat Louise Yamada bedeutende Beiträge auf diesem Gebiet geleistet. Sie teilt ihre Erkenntnisse und ihr Wissen durch verschiedene Plattformen und Auftritte auf YouTube (CNBC, Bloomberg Television, StockMarketTV), wo sie über technische Analyse spricht.

Kathy Lien

Kathy Lien ist eine renommierte Figur in der Finanzbranche, bekannt für ihr Fachwissen im Devisenhandel. Sie begann ihre Karriere an der Wall Street in jungen Jahren und konzentrierte sich auf Währungen. Lien hat bei JPMorgan Chase gearbeitet, speziell im Interbanken-Devisenhandel, und sich später auf FX-Websites spezialisiert.

Kathy ist Mitbegründerin von BKForex.com und Managing Director von FX Strategy für BK Asset Management. Zusätzlich zu ihrer Rolle als eine der führenden weiblichen Devisenhändlerinnen ist sie Autorin mehrerer Bestseller-Bücher über den Devisenhandel. Sie können ihr auf zahlreichen Plattformen folgen, wo sie als Ausbilderin im Bereich Devisen agiert.

Anne-Marie Baiynd

Anne-Marie Baiynd ist Präsidentin und CEO von TheTradingBook.com, wo sie als Chefanalystin tätig ist. Als eine der erfolgreichsten weiblichen Traderinnen wird Baiynd für ihre Leistungen als Autorin, technische Traderin, Trading-Coach und Gruppentrainerin anerkannt. Sie hat sich auf Swing-Trading und Marktpsychologie spezialisiert.

Mit einem Hintergrund in technischer Analyse und Handel über mehr als zwanzig Jahre hinweg bietet sie wertvolle Marktkenntnisse und Handelsempfehlungen durch Plattformen wie YouTube und ihre Website, The Trading Book. Anne-Maries Beiträge haben sie als respektierte Persönlichkeit in der Trading-Community positioniert, mit einer großen Anhängerschaft in den sozialen Medien.

Toni Turner

Toni Turner ist eine erfahrene technische Analystin, beliebte Ausbilderin, die sich der Mentorierung von Tradern und aktiven Investoren widmet, und gefragte Rednerin in der Finanzbranche. Toni Turner bietet Schulungsprogramme an, die darauf abzielen, Tradern zu helfen, ihre persönlichen Strategien zu verfeinern und ihre Handelsziele zu erreichen.

Ihre Arbeit umfasst auch die Bereitstellung wertvoller Erkenntnisse durch verschiedene Plattformen, einschließlich Büchern, Vorträgen und YouTube-Videos. Turner hat Bestseller-Bücher wie "A Beginner's Guide to Day Trading Online", "Short-Term Trading in the New Stock Market" und "Invest to Win" verfasst und wird für ihre Beiträge sehr geschätzt.

Raghee Horner

Mit fast 35 Jahren Erfahrung auf den Märkten hat sich Raghee Horner als erfahrene weibliche Daytraderin, Futures-Händlerin, Trading-Mentorin und Meisterin der Forex-Strategien etabliert. Horner begann ihre Reise in der Finanzwelt schon in jungen Jahren und verzeichnete bereits im Alter von 15 Jahren ihre Fortschritte mit Investmentfonds in einer technischen Abhandlung.

Horner hat ein neuartiges automatisiertes Swing-Trading-System namens DPMR entwickelt, das speziell darauf ausgelegt ist, kurzfristige Swing-Trades in schnelllebigen Märkten zu erfassen. Ihre Analysen und praktischen Werkzeuge finden Sie auf diesem YouTube-Kanal.

Jennifer Fan

Jennifer Fan ist eine bekannte Persönlichkeit in der Finanzbranche, insbesondere bekannt für ihr Fachwissen im Trading und in der Hedgefondsverwaltung. Sie verfügt über fundierte Kenntnisse im quantitativen Handel und in der Finanztechnik. In ihrer beruflichen Laufbahn verwaltete sie ein Portfolio von Energieindexfonds und war als Head-Traderin des Cross-Commodity-Proprietary-Trading-Buchs bei Morgan Stanley tätig.

Die Leistungen von Jennifer Fan wurden in Forbes anerkannt, wo sie dafür vorgestellt wurde, im Alter von 29 Jahren einen 650 Millionen Dollar schweren Hedgefonds zu gründen, der sich auf Rohstoffe spezialisiert hat. Derzeit teilt sie Handelstechniken auf Plattformen wie YouTube, wo ihre Videos über finanzielle Freiheit und tägliche Handelstechniken Tausende von Aufrufen erhalten haben.

Shay (Humbled Trader)

Eine der besten weiblichen Traderinnen auf Instagram und YouTube ist Shay, auch bekannt als Humbled Trader. Sie ist bekannt für ihren geradlinigen, sachlichen Ansatz beim Daytrading, ihre Videos über Handelsstrategien, die Analyse des Aktienmarktes, Anlagetipps und Live-Handelssitzungen. Bevor sie Vollzeit-Traderin wurde, arbeitete Shay in der Film- und VFX-Branche. Ihr Ansatz beim Trading geht nicht darum, große Gewinne zu jagen, sondern darum, Verluste zu minimieren und konsequent zu handeln.

Lucy Baldwin

Lucy Baldwin wurde durch ihre Rolle als Direktorin der europäischen Forschungsmanagementgruppe von Goldman und ihre Arbeit im Investment Review Committee in die Forbes-Liste "30 unter 30" aufgenommen. Zuvor arbeitete sie bei Credit Suisse als Global Head of Equity Sales, wo sie für die Entwicklung der ESG-Strategie der Bank verantwortlich war, und bekleidete auch bedeutende Positionen bei der Bank of America Merrill Lynch. Derzeit ist sie Managing Director und Global Head of Markets Research & Equity Advisory bei Citi.

Ihre Einblicke in Markttrends und die Auswirkungen von Wirtschaftspolitiken, wie beispielsweise die Auswirkungen von Zinserhöhungen auf die Wirtschaft, waren für die Finanzgemeinschaft wertvoll. Baldwins Fähigkeit, komplexe Marktdaten zu analysieren und zu interpretieren, hat sie zu einer respektierten Stimme in Diskussionen über die Zukunft des Handels und des Investierens gemacht.

Nelisiwe Masango

Nelisiwe Masango ist bekannt für ihren Erfolg als Devisenhändlerin und Unternehmerin in Südafrika. Sie ist die Gründerin von Ubuntu Invest, einem Unternehmen, das sich auf den Handel mit Aktien, Rohstoffen, Indizes, Devisen und Krypto spezialisiert hat. Es handelt sich um einen vollständig regulierten Derivate-Broker.

Im Jahr 2013 gründete sie Bear Run Investments, ein Finanzdienstleistungsunternehmen, das Schulungsprogramme und Workshops zur Verbesserung finanzieller Fähigkeiten und Expertise bietet. Sie gründete auch FeFine (Females with Finances), eine Organisation, die das finanzielle Bewusstsein unter Frauen fördert, und Gentle Hands Agency, eine Personalvermittlungsagentur.

Rising Stars und aufstrebende Talente

In der Trading-Branche wächst die Anerkennung der Bedeutung weiblicher Vertretung. Nicht nur Prominente, sondern auch aufstrebende Talente haben jetzt das Recht, beachtet zu werden. Initiativen wie die Rising Stars Awards feiern einzelne weibliche Beitragende, die als Führerinnen und Vorbilder für die Zukunft des Handels angesehen werden.

Bei FXOpen freuen wir uns auch darüber, neue Menschen in der Branche anzuziehen und zu unterstützen. Im Rahmen der ForexCup Trading Championship* 2023 belegte Ebru Goren den dritten Platz. Ebru erzielte eine signifikante Rendite von 120,83 % und sicherte sich damit einen Platz unter den Elite-Tradern. Erfahren Sie mehr über Ebrus Methoden und Entscheidungsprozesse, die sie durch die Meisterschaft geführt haben, in einem exklusiven Interview auf YouTube.

Einflussreichste weibliche Traderinnen auf Instagram

Instagram dient als Plattform, auf der weibliche Traderinnen ihr Fachwissen und ihre Einblicke in die Finanzmärkte präsentieren. Hier sind die Top-10 weiblichen Aktien- und Devisenhändlerinnen auf Instagram, denen Sie folgen können:

Weibliche Kryptohändlerinnen auf Instagram

Auch weibliche Händlerinnen im Kryptobereich teilen Einblicke, Analysen und Bildungsinhalte auf Instagram. Einige bemerkenswerte weibliche Krypto-Influencer sind:

Weibliche Kryptohändlerinnen auf X (ehemals Twitter)

Abschließende Gedanken

Indem wir die Geschichten dieser führenden weiblichen Traderinnen erzählen, feiern wir nicht nur ihre individuellen Erfolge, sondern heben auch den enormen Mehrwert hervor, den sie der Finanzwelt bringen. Diese Traderinnen haben sich in der traditionell von Männern dominierten Trading-Branche durchgesetzt und bieten wertvolle Einblicke und Handelsstrategien.

Während wir die Zukunft des Handels navigieren, sollten wir weiterhin Vielfalt und Inklusion unterstützen und sicherstellen, dass alle Stimmen gehört werden und das Talent anerkannt wird. Lassen Sie uns von renommierten weiblichen Traderinnen lernen und sie ehren, um zukünftige Generationen zu inspirieren, ihre Leidenschaften zu verfolgen und in der Welt der Finanzen erfolgreich zu sein.

Alle Frauen sind auf unserer Plattform willkommen. Sie können ein FXOpen-Konto eröffnen, wenn Sie am Handel interessiert sind, und nützliche Tools wie TickTrader verwenden, eine Plattform, die Ihnen Zugang zu verschiedenen Assets, Tools, Rechnern und genauen Statistiken bietet. Treten Sie noch heute in die Welt des Handels ein.

Der ForexCup Trading Championship steht Kunden von FXOpen EU Ltd. nicht zur Verfügung.

Bei FXOpen UK und FXOpen AU sind Cryptocurrency CFDs nur für den Handel durch Kunden verfügbar, die gemäß den FCA-Regeln als Professionelle Kunden und gemäß den ASIC-Regeln als Professionelle Kunden eingestuft sind. Sie sind nicht für den Handel durch Privatkunden verfügbar.

Dieser Artikel gibt ausschließlich die Meinung der Unternehmen wieder, die unter der Marke FXOpen tätig sind. Es ist nicht als Angebot, Aufforderung oder Empfehlung in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen zu verstehen, die von den unter der Marke FXOpen tätigen Unternehmen bereitgestellt werden, noch stellt es eine Finanzberatung dar.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 60% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.