Änderungen der Handelszeiten aufgrund des Feiertags zum Gedenken an Queen Elizabeth II

Liebe Trader,

Aufgrund des bevorstehenden Bankfeiertags im Vereinigten Königreich zum Gedenken an den Tod von Königin Elizabeth II. werden die folgenden Änderungen der Handelszeiten stattfinden (alle angegebenen Zeiten sind GMT+3).

Freitag, 16.09

#UK100: Handel endet um 23:00.

Montag, 19.09

#UK100: Handel geschlossen.

Dienstag, 20.09

#UK100: Handel beginnt um 03:00.

Donnerstag, 22.09

#AUS200: Handel beginnt um 10:10.

Alle übrigen Finanzinstrumente werden wie gewohnt gehandelt.

Bitte berücksichtigen Sie diese Änderungen bei der Planung Ihrer Handelsaktivitäten.

Folgen Sie den Updates von FXOpen auf Facebook, Twitter und Telegram.

Das FXOpen EU-Team

E-mail: [email protected]

Live chat
Zurück
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.